Flexton Profile GmbH Kontakt Flexton Profile GmbH Impressum Flexton Profile GmbH
Flexton Profile GmbH Flexton Profile GmbH
Flexton Profile GmbH
Flexton Profile GmbH Flexton Profile GmbH
Flexton- Stahltrapezprofile
Gut Bedacht
Flexton- Stahltrapezprofile
Gut BedachtFlexton-Stahtrapezprofile werden in allen Bereichen des Bauwesens eingesetzt. Die Verwendungsmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Besionders geeignet sind sie für Produktions- und Lagerhallen, Sporthallen, Ställe, Container und Bürogebäude.

Mit unserer 13 m langen Abkantanlage können wir fast alle Kantprofile maßgenau nach Angaben des Kunden anfertigen. Selbst Auftrage mit Farben, die nicht in unserem Standardprogramm enthalten sind, realisieren wir in einem angemessenen kurzen Zeitraum.
 
Schneiden und Lagern
Flexton- Stahltrapezprofile
Schneiden und LagernZum Ausschneiden von Durchgängen, Teilen und Kürzen von Profilen und anderen Trennarbeiten verwendet man am besten einen Elektronibbler oder eine Blechschere.
Niemals einen Winkelschleifer benutzen.

Galvanisierte und beschichtete Profile sollten nicht unabgedeckt im Freien gelagert werden. Die Feuchtigkeit dringt zwischen die Profile und kann sie beschädigen. Achten Sie darauf, dass die Luft zwischen den Profilen zirkulieren kann. Zweckmäßigerweise erreicht man das durch eine etwas schräge Lagerung auf Latten. So verhindern Sie auch eventuellen Wasserstau.
Kontrollieren Sie die Profile regelmäßig.
 
Reinigen und Transportieren
Flexton- Stahltrapezprofile
Reinigen und TransportierenUm Risse und Schäden in der Beschichtung zu vermeiden, sind Schneide- und Bohrspäne sofort zu entfernen. Von Dreck, Staub und Schlamm reinigen Sie Profile mit klarem Wasser und einer Bürste.

Die Profile müssen stets angehoben werden. Nie vom Stapel herunterziehen und Vorsicht bei Kanten und anderen Hindernissen! Wenn Sie einen Kran oder Stapler verwenden, verzichten Sie unbedingt auf Stahlseile und Ketten. Tragegurte oder Seile sorgen für eine schonendere Arbeitsweise. Sie sollten so wenig wie möglich auf den Profilen gehen. Benutzen Sie ggf. Gummischuhe.
Denken Sie dran: Praktisch alle Schäden entstehen durch Unvorsichtigkeiten vor und während der Montage. Wenn Sie diese Hinweise beachten, sparen Sie sich unnötigen Ärger.
 
Zulässige Flächenlasten
Flexton- Stahltrapezprofile
Zulässige FlächenlastenBeim Einsatz als Drei- oder Mehrfeldträger, einer zul. Durchbiegung von 1/150 der Spannweite und einer Auflagenbreite bei den Innenstützen von mindestens 60 mm können folgende zulässigen Flächenlasten in Positiv- bzw. Negativlage angesetzt werden.

Für t=0,5 mm (t als nominelle Blechdicke)
0,80 | 1,00 | 1,20 | 1,40 | 1,60 | 1,80 | 2,00 m (Spannweite L)
4,94 | 3,32 | 2,38 | 1,78 | 1,30 | 0,92 | 0,67 kN/m² (zul. q)

Für t=0,6 mm
0,80 | 1,00 | 1,20 | 1,40 | 1,60 | 1,80 | 2,00 m (Spannweite L)
6,75 | 4,52 | 3,23 | 2,42 | 1,68 | 1,18 | 0,86 kN/m² (zul. q)

Die Berechnung dieser Werte erfolgt nach DIN 1887.
 
Wer rechnet, kommt an Flexton-Stahltrapezprofilen nicht vorbei
geringes Gewicht, ca. 5 kg pro m²
 
nur einfache Unterkonstruktion erforderlich
 
schnell und leichte Montage
 
sehr gute Witterungsbeständigkeit
 
leicht, stabil und umweltfreundlich
 
bauphysikalisch überzeugend
 
geringere Dachneigung als bei Steindächern möglich
 
2 verschiedene Blechstärken in 8 Standardfarben
 
Lieferzeiten zwischen 5 und 10 Tagen
 
Flexton Profile GmbH